• re (1).jpg
  • re (3).jpg
  • re (6).jpg
  • re (7).jpg
HomeReisenLandesinformationen

Landesinformationen - Vinatours

Vietnam Landes- und Reiseinformationen

Elektrizität

• 220 Volt Wechselstrom, 50 Hertz.
• in Hotels vorrangig Steckdosen für zwei Rundstifte, gelegentlich jedoch auch Steckdosen für zwei Flachstifte oder für drei Stifte
• Mitnahme eines Adapters empfehlenswert

Essen und Trinken

• Empfehlung: außerhalb der Hotels essen, gute Mahlzeit inkl. Getränk in Abhängigkeit von Ort für ca. Euro 7,- pro Person
• echte vietnamesische Küche bietet eine erstaunliche Vielfalt an kulinarischen Genüssen, Grundnahrungsmittel Reis zusammen mit fein gewürzten Fleisch- und Gemüsegerichten, wichtigstes Gewürz ist die Fischsoße, Paradies für Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten
• vietnamesisches Nationalgetränk: grüner Tee

Feiertage

• TET-Fest: richtet sich nach Mondkalender, jährlich wechselnd, zwischen Januar und April, viele Geschäfte und Sehenswürdigkeiten für eine Woche geschlossen

Flüge und Tickets

• Langstreckenflüge: Flugtickets sind elektronische Tickets (ETIX) mit Anspruch auf Beförderung auch bei Verlust der Flugscheine, Check In mit Reisepässen und Ticketnummern, Vietnam Airlines Check-in in Frankfurt an Schaltern 809 - 814 im Terminal 2 D
• Inlandsflüge: bei Vietnam Airlines Langstreckenflügen in Tickets enthalten, bei anderen oder keinen Langstreckenflügen Erhalt der Tickets vor Ort von Ihrer Reiseleitung

Geld und Währung

• Landeswährung: Dong (VND) (in 100 - 1.000.000 Noten)
• aktueller Wechselkurs (April 2014): 1 Euro = 29.160 Dong
• alle Waren und Dienstleistungen können und sollten in Dong bezahlt werden, auch wenn und obwohl US Dollar weitgehend akzeptiert werden
• Umtausch: Euro & US-Dollar; in Wechselstuben (Flughäfen), Banken & größeren Hotels
• Geldautomaten: so genannte ATM-Maschinen; in allen größeren Städten und Touristenzentren vorhanden, Abhebung mit EC- und Kreditkarte möglich
• Reiseschecks: in US-Dollar ausstellen, Einlösen in Banken & größeren Hotels; American Express, Bank of America, Citicorp, First National City Bank, Thomas Cook und Visa Reisechecks am meisten akzeptiert
• Kreditkarten: Visa und Mastercard stark verbreitet, Zahlung in Hotels & Restaurants v.a. in größeren Städten und Touristenzentren möglich

Gesundheit

• Impfungen für Einreise nach Vietnam nicht vorgeschrieben
• übliche Impfungen für Reisen in Tropengebiete empfehlenswert: Typhus, Hepatitis A und B, Tetanus, Polio, Cholera, Japanische Enzephalitis;  wenden Sie sich vor einer Reise an Ihren Hausarzt oder einen Tropenarzt, um sich hinsichtlich notwendiger Impfungen medizinisch beraten zu lassen.
• Malaria vor allem Mekong Delta, Roter Fluss Delta & Berge, Städte malariafrei, empfehlenswert Prophylaxe oder Stand-By-Mittel
• Moskitostiche vermeiden: z.B. starkes Mückenschutzmittel, Moskitonetze (in den Hotels vorhanden), helle lange Kleidung, kein Aufenthalt draußen während Abend- & Nachtstunden
• Nur Flaschenwasser oder abgekochtes Leitungswasser trinken, auf Eis in Getränken verzichten
• Reiseapotheke für kleinere Verletzungen und Erkrankungen, westliche Medikamente und asiatische Medizin auch in Apotheken in Vietnam erhältlich.
• Krankenhäuser & ärztliche Behandlung: Ausbildungsstand der Ärzte und Ausstattung der staatlichen Krankenhäuser nicht mit europäischen Standards vergleichbar, im Falle einer umfangreicheren Behandlung oder notwendigen Operation Ausreise ratsam, Barzahlung für ärztliche Behandlung, empfehlenswert Abschluss einer Auslandskrankenversicherung mit Reiserückholversicherung

Kleidung

• empfehlenswert leichte und atmungsaktive Sommerkleidung aus Baumwolle
• für kühlere Nächte in höher gelegenen Regionen und Wintermonate im Norden Pullover und Jacken
• Regenkleidung
• Sandalen oder leicht an- und ausziehbare Schuhe, da Sie diese vor jedem Tempel und Privathaus ausziehen müssen
• in religiösen Stätten und Regionen mit ethischen Minderheiten Schulter und Knie bedecken (keine kurzen Hosen, keine Trägerkleidung)

Klima

• Beste Reisezeit: Januar – April für alle Regionen / Oktober – Dezember für Nord- & Südvietnam
• Nordvietnam (Hanoi, Roter Fluss Delta, Bergwelt): November – April Trockenzeit & 10 – 20 °C / Mai – Oktober Regenzeit & 20 - 30°C
• Zentralvietnam (Hue, Danang, Hoi An, Nha Trang): Januar – September Trockenzeit & 25 – 30°C / Oktober – Dezember Regenzeit mit Taifunen & 25 – 30°C
• Südvietnam (Saigon, Mekong Delta, Phan Thiet, Phu Quoc): November – April Trockenzeit & 25 - 30°C / Mai – Oktober Regenzeit & 25 - 30°C

Kommunikation

• Telefon: Auslandsgespräche im Selbstwählverfahren (International Direct Dialling – IDD) preisintensiv; Nutzung von Prepaidkarten empfohlen; Landesvorwahl für Vietnam +84, Vorwahl Saigon (0)8, Hue (0)54, Danang (0)511, Hanoi (0)4; in Hotels; Landesvorwahl für Deutschland +49
• Mobiltelefon: GSM 900 Netzwerk, Betreiber Vietnam Mobile Telecom Service (WWW.VNPT.COM.VN), und Vietnam Telecoms Services (WWW.GPC.VNN.VN), Bedingungen für Mitnahme und Nutzung eigener Mobiltelefone bitte mit eigenem Anbieter klären
• Internet: Internetcafés in allen Städten und fast allen Hotels
• Fax: Faxgeräte in den meisten Poststellen, Hotels und Geschäften

Sicherheit

• Vietnam gilt als relativ sicheres Reiseland
• aktuelle Sicherheitshinweise beim Deutschen Auswärtigen Amt unter www.auswaertiges-amt.de
• Diebstahl: Schutzmaßnahmen erforderlich, z.B. keine Wertsachen zur Schau tragen, Geld und wichtige Dokumente in Gürteltasche, Wertsachen in den Hotelsafe, Fotokopie des Reisepasses separat verstauen

Sprache

• offizielle Landessprache Vietnamesisch
• Englisch als wichtige Fremdsprache, wird in Hotels und Restaurants meist gesprochen

Trinkgeld

• Trinkgelder inzwischen eingeführt und auch erwartet in Hotels, Restaurants und für die Reiseleitung
• Empfehlenswert 2 US-Dollar pro Tag pro Reisenden für Reiseleitung, 1 US-Dollar pro Tag pro Reisenden für Fahrer

Visum und Botschaft

• Visumpflicht für alle Besucher Vietnams (Ausnahme Thailand und Philippinen)
• Touristenvisa im Regelfall 1 Monat gültig, gültig für 4 Wochen innerhalb von 3 Monaten ab Ausstellungsdatum
• Visum für ein- oder mehrmalige Einreise möglich

Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam, Elsenstraße 3, 12435 Berlin
Tel: Zentrale: 030-53630-108; Visum: (030) 53630102
Fax: 030-53630-200
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.vietnambotschaft.org
Öffnungszeiten: Mo – Fr 09.00 – 12.30 / 13.30 – 17.00 Uhr
Konsularangelegenheiten: Mo, Mi, Fr 09.00 -12.30 / 13.30 - 17.00 Uhr

Deutsche Botschaft & Vertretung in Vietnam :

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Vietnam, 29, Tran Phu Hanoi - Vietnam
Tel: (+84)4-3845 38 36/7, (+84)4-3843 02 45/6
Fax: (+84)4-3845 38 38
Fax (Visa-, Konsular- und Kulturabteilung): (+84)4-3843 99 69
http://www.hanoi.diplo.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 08.30 - 11.30 Uhr

Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Ho-Chi-Minh-Stadt,

126 Nguyen Dinh Chieu, G. 6, Dist. 3 Ho Chi Minh City - Vietnam
Tel: (++84)8-3829 1967
Fax: (++84)8-3823 1919
Öffnungszeiten: Mo - Fr 08.30 - 11.30 Uhr

Wetter

Heiter

-4°C

Berlin

Heiter

Feuchtigkeit: 52%

Wind: 11.27 km/h

  • 17 Feb 2015

    Teilweise bewölkt 2°C -4°C

  • 18 Feb 2015

    Überwiegend bewölkt 4°C -1°C

Besucher

Heute41
Gestern87
Diese Woche250
Diesen Monat1579
Total19197

Donnerstag, 21. Februar 2019

Wer ist Online

Gäste : 2 Gäste online
  • Malaysia.png
  • cathay.png
  • Lufthansa.png
  • thai.png
  • emirates.png
  • vnair.png
  • airfrance.png
  • etihad.png
  • qta.png
  • aeroflot.png
Go to top